Sollte ich in ein Aktiendepot investieren?

Sollte ich in ein Aktiendepot investieren?

Aktien und Aktien können eine Vielzahl von Anlagestrategien anpassen und sie sind einfach in zu investieren. Die große Auswahl an verfügbaren Aktien bedeutet, dass Sie zielen können Ihr Kapital zu wachsen, verdienen Einkommen durch Dividenden oder versuchen, beides zu tun. Sie können Anteile an beliebten britischen Märkten wie den FTSE100, FTSE250, FTSE AIM 100 usw. kaufen und verkaufen

Wenn Sie denken, Anteile und Aktien kaufen zu wollen, denken Sie daran, zu investieren, die sie als einige andere Investitionen mehr Risiko tun tragen, wie Cash-Einsparungen, einige Anleihen und auch Fonds, die in Aktien investieren, als ihr Wert auf die Leistung eines einzelnen abhängt Unternehmen. Daher gibt es im Allgemeinen eine größere Chance auf beiden größeren Gewinne und größere Verluste. Doch durch Ihr Portfolio zu diversifizieren, kann es helfen, sie von den Höhen und Tiefen des Marktes zu schützen.

Wie Aktien und Anteile arbeiten

Die Investitionen in britische Aktien und Aktien können einige Strategien und Ziele passen. Hier ist, wie sie funktionieren:

Wenn Sie eine Aktie kaufen, erhalten Sie Teileigentum an dieser Gesellschaft
Aktien halten, gibt Ihnen das Recht zu bestimmten Themen zu wählen, das Geschäft gegenüber. Der Tag-zu-Tag über die Geschäftspolitik des Unternehmens wird von einem Vorstand geführt, die von den Aktionären stimmten wird
Jede Rückkehr Sie von Aktien erhalten kommt von Aktienkurs Wachstum oder aus Dividenden – Zahlungen aus den Gewinnen des Unternehmens. Erträge aus entweder Gewinne oder Dividenden sind nicht garantiert und man konnte wieder weniger als ursprünglich investiert.

Sie könnten keine Dividenden erhalten und der Aktienkurs fallen kann wenn Sie nicht auf Ihr Depot achten. Schauen Sie am besten mal in ein Depot Vergleich um abzuschätzen welches Aktiendepot sich für Sie eignet.

Es gibt zwei Hauptarten von Aktiengattungen – Stamm- und Vorzugs. Die meisten Aktien sind Stammaktien. Vorzugsaktien können Inhaber Priorität, wenn es um die Zahlung einer Höhe der Dividenden kommt und über eine Auflösung der Gesellschaft, aber sie in der Regel nicht stimmberechtigt Vorzugsaktionäre erhalten in der Regel feste, regelmäßige Dividendenzahlungen. Doch weil die Dividende festgelegt ist, gibt es weniger Potenzial für die Aktie langfristig zu wachsen. Denken Sie daran, Dividenden sind nicht garantiert und die Aktienkurse können sowohl steigen als auch fallen Mit Aktien von Unternehmen in verschiedenen Branchen und Regionen halten, können Sie ein breit gefächertes Portfolio erstellen und Ziel das Risiko zu verteilen, die Sie glattere Renditen erzielen könnte helfen.

Der Aktienmarkt schläft nicht, die Londoner Börse, die USA, Japan und Moskau wechseln sich ab.

Der Aktienmarkt schläft nicht, die Londoner Börse, die USA, Japan und Moskau wechseln sich ab.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Aktien und Anteile für Sie richtig sind, sollten Sie eine unabhängige Finanzberatung suchen. Alle Anlagen können sowohl steigen als auch im Wert fallen, und Sie könnten weniger zurückbekommen, als Sie ursprünglich investiert.

Warum in Aktien und Aktien mit Aktiendepot investieren?

Niedrige Kosten Aktienhandel – Deal online von nur £ 5,95 auf £ 11.95. Je mehr Sie beschäftigen, desto weniger zahlen Sie Holen Sie sich die besten Preise aus dem Angebot von Dienstleistern zur Verfügung – Ein Aktiendepot Preis Improver® gibt Ihnen den besten Preis aus unserer ausgewählten Einzelhandel Service Provider (RSP) jedes Mal, wenn Sie beschäftigen. 91% der Angebote, die zwischen Januar und Oktober 2015 bekam einen besseren Preis als der Londoner Börse. Dabei lohnt sich ein Aktiendepot definitiv, denn ohne ein Depot können Sie auch keine Aktien kaufen.
Treffen Sie informierte Entscheidungen unsere Analyse, Forschung und Bildung, einschließlich Smart Investor, Börsianer TV, Fondsliste, Fonds Research Centre und Kinderunisteyr Blog
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem täglichen Börse und Aktien Nachrichten
Passen Sie Ihre Anlagestrategie mit erweiterten Ordertypen einschließlich Limit-Orders, Stop-Orders und nachgestellte Stop-Orders.